Browsed by
Autor: Steven Jelonek

Sommerpause

Sommerpause

Manch eine/r wird sich schon gefragt haben, warum hier seit einiger Zeit nichts mehr passiert. Nun – wir nutzen das schöne Wetter, um andere tolle Dinge zu machen. Hier geht es erst wieder weiter, wenn das Wetter schlechter wird (also im Herbst) 🙂 Wir wünschen einen angenehmen Sommer.

Abschluss der Gleisarbeiten

Abschluss der Gleisarbeiten

Hauptbahn (unsere Hochgeschwindigkeitsstrecke), Schattenbahnhof und “Schweinebahn” sind fertig. Nun fehlt nur noch die Nebenbahn, deren Gleise als einzige bis auf Ebene +1 verlegt wurden. Vom Hauptbahnhof kommend führt die Nebenbahn beidseitig der in den Untergrund verschwindenden Hauptstrecke auf die erste Oberebene. Auch hier haben wir wieder die Leichtbauweise angewendet, um die Anlage nicht unnötig schwer zu machen. Sie schlängelt sich (als Hochbahn) über die äußeren Ränder der Anlage und mündet letztendlich wieder in den Hauptbahnhof. Die Bauweise erfolgte hier in…

Weiterlesen Weiterlesen

“Schweinebahn” & Technik

“Schweinebahn” & Technik

In den vergangenen Tagen haben wir soooo viel geschafft, dass ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll. Anschluss der Gleisbesetzmeldung des Schattenbahnhofs Die gesamte Technik des Schattenbahnhofs hat uns schon etwas Kopfzerbrechen bereitet: So erfolgt auf unserem Steuerpult eine Rückmeldung, wenn der Zug die Weiche zum Abstellgleis geräumt hat. Für die längeren Züge gibt es eine zweite Rückmelde-Funktion, wenn der Zug kurz davor ist über das “Ziel hinaus zu schießen” (was so nicht passieren kann, da wir einen “Puffer”…

Weiterlesen Weiterlesen

Erste Arbeiten im Bereich des Hauptbahnhofs

Erste Arbeiten im Bereich des Hauptbahnhofs

Das Kernstück der Anlage, der Hauptbahnhof, nimmt so langsam Formen an. Die 119 Zentimeter langen Bahnsteige für die Hauptstrecke wurden verklebt und die Gleise für Haupt-, Neben- und “Schweine-“bahn verlegt. Für die Mittelbahnsteige haben wir zwei Leisten genommen und diese mit grauer Farbe bestrichen. Da beide Bahnsteige so lang sind, dass sie über beide Plattenhälften führen, wurden diese in der Mitte zersägt. Auf dem Bild oben sieht man den Übergang lediglich bei den Gleisen (in der Mitte des Bildes). Mangels…

Weiterlesen Weiterlesen

Die ersten Runden wurden gedreht

Die ersten Runden wurden gedreht

Schon lange haben wir uns diesen Moment herbeigesehnt und seit gestern ist es nun endlich soweit. Die Gleise für unsere Hauptstrecke liegen. Doch bevor es dazu kam, musste das “Fundament” des zukünftigen Hauptbahnhofs “gegossen” werden. Damit auch unsere beiden Neuzugänge (mehr dazu weiter unten) dort reinpassen, wird dieser 120 Zentimeter lang. Wie sehr so ein Stück Holz den ganzen Aufbau einer Eisenbahnanlage optisch verändern kann, sieht man eindrucksvoll an der Einfädelung/Überführung zum Schattenbahnhof: Die Gleise der Hauptstrecke im zukünftigen Bahnhofsbereich…

Weiterlesen Weiterlesen